Suche
Close this search box.

Beautiful Graves

Autor/in:L.J. Shen
Verlag:LYX Verlag
Genre:New Adult
Erscheinungsdatum:04. Oktober 2022
ISBN:9783736319790, 3736319797
Fridaygirl hält das Buch Beautiful Graves in der Hand.

Ever lernt in ihrem Urlaub Joe kennen, sie fühlen sich sofort zueinander hingezogen – aber am nächsten Tag muss sie nach Hause fliegen. Natürlich wollen die beiden in Kontakt bleiben, doch ein einschneidender Schicksalsschlag sorgt dafür das Ever sich zurückzieht. Durch ihre tiefe Trauer verbannt sie Joe und schottet sich von allen ab, bis sie auf Dominic Graves trifft, der es schafft ihren um sich herum errichteten Panzer langsam zu öffnen. Doch dann begegnet sie plötzlich Joe und die alten Gefühle sind sofort wieder da…

Meine Rezension zu Beautiful Graves

Das Cover hat mich sehr angesprochen, ich mag es dass es sehr dezent gehalten ist.

Der Schreibstil von L. J. Shen ist wie immer angenehm, leicht zu lesen – wie auch schon bei den Büchern Boston Belles – Hunter und Dirty Headlines. So hat es nicht lange gedauert bis ich das Buch zu Ende gelesen habe. Beautiful Graves ist ein typisches  L. J. Shen Buch: locker leicht, atmosphärisch, jung, plastisch und humorvoll – denn es gibt auch lustige und süße Momente.

Die Geschichte zu Beautiful Graves fand ich sehr heftig. Man hätte meinen können, dass es im Buch um eine Dreiecksbeziehung geht, aber so war es überhaupt nicht. Stattdessen findet man sich in ganz viel Tragödien, Kummer und Emotionen wieder, die mir teilweise auch zu heftig waren.

Das gesamte Ausmaß der Tragödien des Buches und warum sie so introvertiert ist, wird nach und nach im Buch enthüllt, sodass Beautiful Graves zu keiner Zeit langweilig für den Leser wird. Das Buch wird nur aus der Sicht von Ever geschrieben, am Ende des Buches wird auch klar warum – weil sich die Autorin voll und ganz auf ihre Geschichte konzentrieren will.  Nach den vielen Schicksalsschlägen lernt sie, weil ihr Kater Loki abgehauen ist, endlich wieder jemanden kennen. Sie ist am Anfang noch vorsichtig – aber bald entwickelt sich etwas erstes zwischen ihr und Domenic. Ever fühlt sich zwar zu ihm hingezogen, aber so wie damals bei Joe sind die Gefühle nicht.

Dann begegnet sie völlig unverhofft Joe wieder. Und weil das noch nicht kompliziert genug ist, wirft eine weitere Tragödie, die mit einer schockierenden Erkenntnis verbunden ist, Ever erneut aus der Bahn. Sie macht im Verlauf des Buches mehrere bewegende Entwicklungen durch.

Sowohl Dom als auch Joe sind ganz eigene Charaktere und sehr unterschiedlich, aber beide sehr um Ever bemüht. Sie bringen aber selber auch einiges an emotionalen Ballast mit. Daher ist es besonders interessant wie sich die drei Charaktere miteinander verändern.

Die Charaktere

Ever

Ever ist eher eine introvertierte Person, die schon sehr viel in ihrem kurzen Leben durchleben musste. Trotzdem fand ich, dass sie im Buch eine gute Wandlung durchgemacht hat und am Ende der Geschichte auf jeden Fall stärker da stand.

Dom und Joe

Sowohl Dom als auch Joe sind ganz eigene Charaktere und sehr unterschiedlich, aber beide sehr um Ever bemüht. Sie bringen aber selber auch einiges an emotionalen Ballast mit. Daher ist es besonders interessant wie sich die drei Charaktere miteinander verändern.

Mein Fazit zu Beautiful Graves

Beautiful Graves ist ein etwas anderes Buch, welches viele schwierige Themen beinhaltet. Trotz des vielen Dramas und Schicksalsschlägen wurde ich gut unterhalten.

Weiterführende Informationen

Du möchtest Deine Rezension zu diesem Buch einreichen?
Inhaltsverzeichnis

Teile, was Dir gefällt

Vielleicht gefallen Dir auch diese Bücher

 Kristen Callihan |
New Adult
Er spielt parallel zum dritten Band Game On – Schon immer nur Du. Ich finde allerdings das man diesen auch ohne das man den dritten Band gelesen hat, lesen kann. In diesem Band geht es um die Fotografin Chess und den Quarterback Finn. Bei den beiden war es eigentlich Liebe auf den ersten Blick – doch manchmal kann man das nicht so richtig zugeben.
April Dawson |
New Adult
Hayden kann es nicht glauben als er seiner ehemaligen Mitschülerin gegenüber steht. Sie hat ihm in der Highschool das Leben zur Hölle gemacht – doch nun nach so vielen Jahren erkennt sie ihn nicht wieder. Als sie dann auch noch einen Job sucht, erkennt Hayden seine Chance sich an ihr zu rächen – doch da hat er die Rechnung ohne sein Herz gemacht.