The Ivy Years – Bevor wir fallen

Autor/in:Sarina Bowen
Verlag:LYX Verlag
Genre:New Adult
Erscheinungsdatum:29. März 2018
ISBN:9783736304734, 3736304730
Buchcover von Sarina Bowen The Ivy Years bevor wir fallen

In The Ivy Years – Bevor wir fallen ist Corey Callahan eine begeisterte Eishockeyspielerin. Doch durch einen schrecklichen Unfall wird ihr ihr Hobby genommen. Von nun an muss sie ihr Leben im Rollstuhl bewerkstelligen, aber das ist kein Problem für sie ,denn sie ist eine sehr starke Persönlichkeit. Corey sieht immer in allem das positive und mag auch durch ihre jetzige Behinderung nicht anders behandelt werden.

Und so beginnt sie, wie sie es vorhatte ihr Studium an einem amerikanischen College, auch wenn sie weit weg von ihren Eltern wohnen wird.  Dort wird sie im behindertengerechten Teil des Colleges untergebracht, genau gegenüber von Adam Hartley, einem verletzten Eishockeyspieler. Die beiden verstehen sich auf Anhieb, doch für Corey wird es doch schneller ernster als es ihr lieber wäre….

Meine Buchrezension zu The Ivy Years – Bevor wir fallen

The Ivy Years ist mein erster New Adult Roman, der nicht der typische Roman aus diesem Genre ist. Die Geschichte ist so menschlich greifbar und hat Tiefe. Ich liebe es wie die beide Protagonisten miteinander umgehen und eigentlich helfen sie sich damit selbst über ihre schlimme Phase hinweg.

Die Geschichte hat andere Schwerpunkte und andere Sorgen treten hier in den Vordergrund, was das Buch aber auf gar keinen Fall langweilig macht. Es war schön das Corey mich als Leserin mit in ihre Gefühlswelt genommen hat und so konnte man irgendwie auch in eine andere Welt eintauchen. Das Buch hat eine ganz andere Zielgruppe angesprochen und kann vielen anderen Menschen mit Behinderung Mut machen, den Kopf nicht in den Sand zu setzten. Ich habe Corey und Adam wirklich ins Herz geschlossen und bin nun schon sehr traurig das ich das Buch so schnell ausgelesen habe.

Sagt Dir dieses Buch zu? Vielleicht gefällt Dir dann auch The Brooklyn Years – Was von uns bleibt und The Brooklyn Years – Was niemand erfährt von Sarina Bowen.

Die Charaktere

Corey Callahan

Im Buch werden die beiden Hauptprotagonisten meistens mit ihren Nachnamen angesprochen, also werde ich das so auch beibehalten. Corey und Adam waren sich gleich auf dem ersten Blick sympathisch. Was sie dabei noch nicht wussten ist das sie als gemeinsame Leidenschaft das Eishockeyspielen teilen. Corey ist eine starke und toughe Eishockeyspielerin, die man sonst nicht so in New Adult Romanen findet. Sie ist weder zimperlich noch schüchtern, deshalb kommt sie vielleicht manchmal etwas rüpelhaft rüber. Aber trotzdem ist sie eine tolle Protagonistin. Man hat einzig allein das Gefühl das ihr Rollstuhl ihrer Persönlichkeit etwas im Wege steht.  Sie fühlt sich oft nicht ernst genommen und hat mit Vorurteilen zu kämpfen.

Die Tatsache das sie auf den Rollstuhl oder die Krücken angewiesen ist, belastet sie doch sehr und deshalb fühlt sie sich sehr oft nicht als richtige Frau.

Adam Hartley

Adam ist Eishockeyspieler, der sich bei einer Party mit anderen Kollegen einen zweifachen Beinbruch zugezogen hat. Er hat die ein oder andere Macke, die ihn aber irgendwie auch liebenswert macht. Aber er ist nicht der 0815 Bad-Boy, den man sonst aus New Adult Büchern kennt. Er behandelt Cory immer zuvorkommend und respektvoll. Nur bei ihr kann er er selbst sein und er ist bis auf ein paar Fehler wirklich ein herzensguter Mensch.

Mein Fazit zu The Ivy Years – Bevor wir fallen

Ich fand The Ivy Years – Bevor wir fallen einen sehr erfrischenden New Adult-Roman mit einer Geschichte, die ich so zum ersten mal gelesen habe. Die beiden Protagonisten haben beide ihr kleines Päckchen zu tragen, was die Geschichte aber keineswegs langweilig gemacht hat. Ich freue mich schon darauf den zweiten Teil von The Ivy Years zu lesen und dann im Hintergrund noch ein bisschen über die Liebesgeschichte der beiden zu erfahren.

Weiterführende Informationen

Du möchtest Deine Rezension zu diesem Buch einreichen?
Inhaltsverzeichnis

Teile, was Dir gefällt
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest

Vielleicht gefallen Dir auch diese Bücher

Rebekka Weiler |
Liebesromane
Toni staunt nicht schlecht als sie den neuen Trainer ihrer Eishockeymannschaft gegenüber steht – denn es ist niemand geringerer als Nolan Thayer, ein ehemaliger NHL Spieler, der sich jedoch verletzt hat. Doch es scheint so als hätte Nolan gar keine Lust sie zu trainieren, denn er ist durchgehend missmutig und nimmt die ganze Mannschaft ziemlich hart ran. Doch dann lernt sie die andere Seite von ihm kennen und kann verstehen wieso er so geworden ist.
Laura Kneidl |
New Adult
Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung.