Suche
Close this search box.

Lonely Heart

Autor/in:Mona Kasten
Verlag:LYX Verlag
Genre:New Adult
Erscheinungsdatum:27. April 2022
ISBN:9783736318977, 3736318979
fridaygirl hält das Buch Lonely Heart in der Hand

In Lonely Hearts geht es um Beast und Rosie. Beast ist der Drummer der Band Scarlet Luck – von der Rosie seit ihrer ersten Stunde Fan ist. Umso aufgeregter ist sie, als sie erfährt, dass die Band einem Interview in ihrer Show zugesagt haben. Doch dann kommt während des Interview alles anders als gedacht…

Meine Buchrezension zu Lonely Heart

Die Musik von Scarlett Luck hat Rosie nach dem Tod ihrer Mutter über ihre schweren Zeiten geholfen. Umso glücklicher ist sie, als sie erfährt dass sie die Band in ihrer Radiowebshow interviewen darf.  Doch bevor das Interview beginnen kann, geht alles schief und sie berührt Beast – obwohl dieser Berührungen überhaupt nicht mag. Dieser Fauxpas wird auch noch während des Livestreams übertragen – und so findet sie sich plötzlich im Internet wieder mit nur noch Hass – Kommentaren unter ihrem Video. Das bekommt die Band auch mit und will als Zeichen gegen Mobbing Rosie auf eins ihrer Konzerte einladen. Dort begegnet sie Adam wieder und erfährt etwas über ihn, was sie niemals erwartet hätte.

Rosie ist introvertiert. Sie lebt zurückgezogen, meidet Menschenansammlungen und liebt ihre Arbeit mit Musik. Richtig lebendig fühlt sie sich nur hinter dem Mikrofon in ihrem eigenen Studio. Hier kann sie alles kontrollieren, mit ihrem umfangreichen Fachwissen punkten und die Gespräche lenken. Außerhalb dieser Blase ist sie unsicher und kämpft gegen ihre  Depressionen.

Adam hat sich nach einer traumatischen Erfahrung zurückgezogen und kann weder Nähe, noch Berührungen ertragen. Sein bester Freund ist der Alkohol und an manchen Tagen ertränkt er seine Erinnerungen schon am Morgen.

Trotz aller Unterschiede und persönlicher Probleme finden die beiden in Distanz zueinander, entdecken sich selbst und spenden sich gegenseitig Trost.

Der Roman ist in der Ich – Perspektive und im Präteritum geschrieben. So erfährt man ganz gut was Rosie und Beast fühlen und ich konnte mich sehr gut in beide hineinversetzten.

Der Schreibstil von Mona Kasten ist mitreisend, atmosphärisch und einfach wunderschön. Das Buch lässt sich leicht lesen und so war ich relativ schnell am Ende des Buchs angekommen – so sehr hat es mich gefesselt. Außerdem ist Lonely Hearts vor allem eins – realistisch. Die angesprochenen Themen wie Angststörungen, Cyber – Mobbing und Suchtprobleme sind so aktuell wie nie zuvor und ich finde das die Autorin dies wunderbar im Buch untergebracht hat. Rosies und Adams Geschichte beginnt langsam und hauchzart – aber auch das macht dieses Buch so besonders.

Natürlich kommt auch dieses Buch nicht ohne Drama aus – aber ich finde dass es ganz gute Lösungen zu den Problemen der beiden gab.  Man hat das Gefühl die Problemstellungen werden verarbeitet und trotzdem liegen diese Themen nicht schwer, sondern werden von einer gewissen Leichtigkeit getragen. So findet man sich vor Ratschlägen wieder die man eigentlich nicht hören will, aber muss.  Lasst euch also auch überzeugen und verliebt euch in Rosie und Adam, und vielleicht trifft es euch genauso unwiderruflich und rettungslos wie mich.

Die Charaktere

Beast ( Adam) Sinclair

Er ist eher ein sehr ruhiger und in sich gekehrter Charakter. Leider erfährt man in der Geschichte nicht wirklich was ihm widerfahren ist. Trotzdem empfand ich ihn als sehr interessanten Charakter.  Ich finde es so schön wie er sich in Lonely Hearts Rosie immer weiter öffnet und am Ende sich auch eingestehen kann, dass er sie mag.

Rosie Hart

Auch sie ist ein Charakter, der sehr viel mit sich selbst ausmacht, doch ich hatte das Gefühl dass er und Rosie sich gegenseitig geholfen haben. Trotzdem habe ich Rosie als ein sehr zielstrebigen und starken Charakter empfunden. Ich habe sie schon nach wenigen Seiten in mein Herz geschlossen und mochte ihre Entwicklung in Lonely Heart sehr.

Der Farbschnitt von Lonely Heart

Das besondere an der ersten Auflage von Lonely Heart ist, das es diesen mit einem besonderen Farbschnitt gibt. Außerdem ist Lonely Heart im Gegensatz zu den anderen Büchern der Autorin ein Hardcover Buch mit einem wunderschönem Schutzumschlag. Wenn man diesen abmacht, kommt ein Hardcover mit einem lila Cover zum Vorschein, auf dem das Bandemblem gezeichnet ist.

Mein Fazit zu Lonely Heart

Mona Kasten schreibt wahnsinnig tolle Bücher. Auch Lonely Heart war so spannend und ich konnte es gar nicht aus der Hand legen. Das einzige was mich ein bisschen gestört hat war, dass es so abrupt geendet hat – ich hätte wahnsinnig gerne noch erfahren was Rosie zum Brief von ihm zu sagen hat. Außerdem finde ich es sehr schade, dass es noch keine Infos zum zweiten Band der Reihe gibt.

Die chronologische Reihenfolge zu Lonely Heart

Band Eins der Scarlett Luck Reihe ist „Lonely Heart“, welches am 26.04.2022 im LYX Verlag erschienen ist.  „Fragile Heart“ ist der zweite Band der Reihe und ist am 21.11.2022 ebenfalls im LYX Verlag erschienen. Mit „Fragile Heart“ ist die Scarlett Luck Reihe und die Geschichte um Rosie und Beast (Adam) beendet.

Weiterführende Informationen

Du möchtest Deine Rezension zu diesem Buch einreichen?
Inhaltsverzeichnis

Teile, was Dir gefällt

Vielleicht gefallen Dir auch diese Bücher

Mona Kasten |
New Adult
Trust Again – Eine wundervolle Geschichte darüber das aus Freundschaft eine starke Liebe entstehen kann und man zusammen alles schaffen kann. Dawn hat ihren Ex-Freund in flagranti mit einer anderen erwischt und dann allen Männern abgeschworen- so auch Spencer Cosgrove, der alles unternimmt um mit ihr zu flirten.
Kara Aktin |
New Adult
Kate ist eine bekannte Fashionbloggerin auf der San Theresia University, ihr Blog SouthSideGirl ist auch bekannt und viele Menschen haben ein Auge auf sie. Das wird ihr jedoch zum Verhängnis als sie eine Nacht mit dem Schwimmstar Alec ein One Night Stand hat und davon ein Foto im Internet kursiert.